Spartenübergreifende Zusammenarbeit

Im Kinderturnen standen heute Spiele mit dem Ball auf dem Programm. Zu Gast waren zwei Trainer der Sparte Volleyball. Gemeinsam mit den Betreuerinnen des Kinderturnens wurden Übungen mit Ball durchgeführt. Die Kinder konnten in kleinen Spielen ihr Können im Fangen und Werfen unter Beweis stellen und in Teams gemeinsam Punkte erzielen.

Ziel der gemeinsamen Trainingsstunde ist, die Kinder frühzeitig auch für Ballsportarten zu begeistern. Das Kinderturnen geht bis zu einem Alter von 10 Jahren, danach gehen die sportlichen Kinder dem Sportverein häufig verloren. Zudem fördert das Training mit Ball verschiedenste Punkte, wie z. B. Teamfähigkeit, Koordination und Beweglichkeit.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.