SV TuS/DJK Grafenwöhr e.V.

0

Letzter Spieltag – Damen sind 2. in der Bezirksliga

Unsere 1. Damenmannschaft im Volleyball konnte gestern am letzten Spieltag leider die Tabellenführung nicht mehr halten. Platz 2 in der Bezirksliga ist trotzdem das bisher beste Ergebnis einer Damenmannschaft in Grafenwöhr. Weiter geht es am 9. April mit der Relegation zum Aufstieg in die Landesliga.Spieltag

Alle anderen Teams haben die Saison wie folgt beendet:

  • 2. Damenmannschaft (Kreisklasse) auf Platz 5
  • Jugend U14 auf Platz 8
  • Jugend U13 Team 1 auf Platz 8 und Team 2 auf Platz 11
0

Functional Fitness im Sportpark

Functional Training ist eine der vielseitigsten Trainingsmethodiken und schafft es durch seine Vielfalt ein ganzes Spektrum von Zielsetzungen abzudecken:

  • Verbesserung der funktionellen Fähigkeiten des Körpers
  • Aufbau von Muskulatur und koordinativen Fähigkeiten
  • Reduzierung des Körperfettanteils
  • Verbesserung der allgemeinen Fitness
  • Ergänzungstraining zum Breitensport wie Fußball, Handball, Tennis…
  • v.m.

Durch die große Vielfalt an Übungen und Trainingstypen gibt es keine Einschränkungen bezüglich eurer Vorkenntnisse oder Fitness.

!!! Jeder kann mit Erfolg und Spaß teilnehmen !!!

Wenn Du Interesse hast, deinen Körper in einen leistungsfähigeren und funktionelleren Zustand zu bringen oder einfach nur Lust hast auf Groupfitness mit Kettlebells und anderen Tools, melde Dich bei uns:

  • Johanna Kraus – jokraus@web.de
  • Konstantin Knobloch – kknobloch@rocketmail.com

Gerne könnt Ihr auch auf ein Probetraining im Sportpark Grafenwöhr vorbeikommen:

  • Mittwoch 18:30Uhr
  • Freitag 18:00Uhr

 

0

Tabellenführung verteidigt – Volleyballerinnen gewinnen zu Hause

Am letzten Heimspieltag dieser Saison spielte die 1. Damenmannschaft gegen FC Miltach und MTV Pegnitz. Als Tabellenführer wollten die Grafenwöhrerinnen ihren Vorsprung mit zwei weiteren Siegen ausbauen.

Im ersten Spiel gegen den Vierten der Tabelle, FC Miltach, startete man gut und ging 1:0 in Führung. Durch viele Fehler in Annahme und Angriff auf Seiten Grafenwöhr konnte Miltach allerdings in Satz zwei das Spiel ausgleichen. In den beiden folgenden Durchgängen war die Konzentration wieder zurück und Grafenwöhr jubelte über den ersten 3:1 Sieg des Tages.

Das zweite Spiel war das deutlich schwierigere, hatte man schließlich beim Hinspiel in Pegnitz drei wichtige Punkte liegen lassen. (mehr …)

0

Volleyballerinnen erobern Tabellenführung

In der Bezirksliga Oberpfalz spielte die erste Damenmannschaft am Samstag in Regensburg gegen den TB/ASV Regenstauf 3 und den ASV Schwend. Als Tabellenzweiter galt es gegen die beiden Mannschaften einen Sieg einzuholen, um die Tabellenführung übernehmen zu können.

(mehr …)

0

Fahrt zur bayerischen Fußball-Hallenmeisterschaft

Die B- Junioren (U17) der JFG Haidenaabtal hat bei den Bezirksmeisterschften den Titel errungen und sich somit für die bayerische Hallenmeisterschaft qualifiziert. Für alle Fans, die ihre Mannschaft dabei unterstützen wollen, wird einen Bus zur Fahrt nach Weißenburg organisiert. Termin ist Sonntag, 21.02.2016. Abfahrt um 07:00 Uhr am Sportpark Grafenwöhr, Rückkehr ca. 20-21 Uhr. Der Fahrtpreis beträgt ca 12-15 Euro, Erwachsene müssen evtl vor Ort Eintritt zahlen. Interessenten melden sich bei Christian Schmittner Tel. 0160/4969387 oder per SMS. Die Mannschaft hofft auf eine rege Unterstützung.

0

Perfekter Heimspieltag – Volleyballer schlagen Tabellenführer

Die 1. Damenmannschaft hatte am ersten Spieltag des neuen Jahres den aktuellen Tabellenletzten, TV Vohenstrauß, und den Ersten der Bezirksliga, SC Ettmannsdorf, zu Gast.

Angriff_GrafenwöhrIm ersten Spiel hatte der TV Vohenstrauß der stark aufspielenden Heimmannschaft wenig entgegenzusetzen. Gute Aufschläge und platzierte Angriffe waren Grundstein des schnellen 3:0 Erfolgs. Zum Einsatz kam auch Jugendspielerin Michelle Gnägi, die sich gekonnt im Angriff durchsetzte.

Nach der Pflicht kam die Kür. Als Tabellenzweiter galt es nun den führenden SC Ettmannsdorf zu schlagen. Es stelle sich schnell heraus, dass hier zwei Teams auf Augenhöhe auf dem Feld standen. Erst zum Ende des ersten Satzes gelang den Grafenwöhrerinnen ein Durchbruch und somit ein Satzgewinn mit 25:22 Punkten.

(mehr …)

0

B-Jugend ist Hallenkreismeister 2016

Bei den Meisterschaften des Fußballkreises Amberg/Weiden in Eschenbach holte sich unsere B-Jugend (JFG Haidenaabtal) den Titel und qualifizierte sich für die Bezirksmeisterschaft (Samstag, 16. Januar) in Maxhütte. Mit fünf Siegen und einem Unentschieden setzten sich die Jugendlichen gegen SG Waldau, JFG Obere Nils, SC Eschenbach, DJK Edenfeld, SG Immenreuth und DJK Neustadt durch.

B_junioren_JFG Haidenaabtal

0

Jugendfußballturniere – 100 Mannschaften zeigten ihr Können

Zwölf Turniere meisterten unsere Verantwortlichen des SV Grafenwöhr und der JFG Haidenaabtal mit den sportlichen Leitern Stefan Brunner und Christian Schmittner zwischen 27. Dezember und 6. Januar.

Den Heimvorteil konnten fünf Mannschaften nutzen, in den anderen Turnieren musste einem Gästeteam der Sieg überlassen werden. Es ist toll, dass sich 100 Mannschaften mit etwa 800 Jungs und Mädels beteiligten. Als Lohn erhielt in den Altersgruppen G bis E jeder Spieler eine Pokalfigur, ab den D-Junioren jede Mannschaft einen Spielball.

An dieser Stelle auch einen großen Dank an alle Helfer, besonders an die Mütter für Bewirtung und Kuchenspenden sowie Schiedsrichtern und Turnierleitern.

Hier die Ergebnisse der Finalrunden der einzelnen Jugendklassen und Siegerfotos.

(mehr …)

0

Zusätzliche Vorverkaufsstelle für den Sportlerball

In Weiden gibt es nun auch eine Vorverkaufsstelle unserer Sportlerballkarten. Ihr bekommt diese bei Jimmy`s. Öffnungszeiten sind Freitag und Samstag ab 21 Uhr.

Weitere sind:

  • Reisewelt Grafenwöhr (Mo-Fr von 9-12:30 Uhr + 13:30-18 Uhr und Sa von 10-12:30 Uhr)
  • Weissglut Amberg (Mo ab 17 Uhr, Di-Sa ab 9 Uhr und So ab 10 Uhr)
0

Einen guten Start in das neue Jahr!

SilvesterWir wünschen allen unseren Mitgliedern, Sponsoren, Helfern und Fans einen guten Start in das neue Jahr!

Vielen Dank für Eure Unterstützung bei unseren Events, bei den Spieltagen/Turnieren der Sparten und den Trainingseinheiten.

Wir freuen uns auf ein sportliches 2016!

Los geht es bereits am 30. Januar mit unserem Sportlerball.