Beachvolleyball – 2020 kein Waldbadcup

Unsere Sparte Volleyball veranstaltet seit 26 Jahren jedes Jahr den Walbadcup im Grafenwöhrer Freibad.  Die Corona-Maßnahmen stellen unsere Sparte aber vor viele unbeantwortete Fragen…
► Öffnet das Waldbad dieses Jahr überhaupt? Wenn ja, ist alles vollumfänglich nutzbar?
► Darf regulär Beachvolleyball in Teams gespielt werden?
► Gibt es eine maximale Personenbeschränkung für Turniere?
► Darf es eine Players-Party geben?
► uvm.

Aufgrund der ganzen Unklarheiten und selbst wenn vielleicht gewisse Punkte bis Ende Juli geklärt sind, wäre es sicherlich kein Waldbadcup sowie wir ihn kennen und uns wünschen. Unser Turnier soll Spaß machen, ohne ständige Abstandskontrollen & Zusatzregeln befreit Beachvolleyball spielen, abends gemütlich am Lagerfeuer sitzen, Party feiern, Zelten und Schwimmen im Waldbad…das ist unser Waldbadcup.

Schweren Herzens haben wir uns deswegen entschlossen, dieses Jahr keinen Waldbadcup durchzuführen und lieber nächstes Jahr wieder für einen schönen Waldbadcup zu planen.

Es wird jedoch noch ein kleines Mitmach-Special geben. Weitere Informationen dazu auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/waldbadcup/

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.